Neugeborenenfotografie zu Hause

Dieses Jahr begann für mich noch völlig normal, wie für die meisten. Von Corona keine Spur und ich konnte mich entspannt mit meiner Kamera unter die Familien zu Hause mischen. Meine „alte“ Blogseite habe ich nicht mehr gefüttert, weil die neue Homepage bereits in Auftrag gegeben wurde. Dass sich die Erstellung der neuen Internetseite über 6 Monate hinzieht, hätte ich niemals gedacht. Dementsprechend viele Blogbeiträge werde ich nun in den kommenden Wochen nachschreiben. Was auch schön ist, dann füllt sich die Seite mit Leben.

Im Januar habe ich eine tolle Familie zu Hause besucht, die ihr sechstes Familienmitglied begrüßt hat. Dort war ein Trubel mit den kleinen, großen Brüdern, die für einen ordentlichen Geräuschpegel sorgten, was den kleinen Neuankömmling allerdings nicht im Geringsten gestört hat.

zurück