Portraits in der Abendsonne

An einem lauen Sommerabend sind wir losgezogen um Portraits von dieser jungen Dame zu machen. Zuerst waren wir in einer Wiese mit hohem Gras und diesen herrlich verdorrten langen Grashalmen, doch das war nicht das Richtige. Wir sind weiter gezogen an eine Unterführung um dort Fotos zu machen, doch auch da kam kein Wohlfühlfaktor auf. Also sind wir an der Schmutter entlang gefahren um frustriert fest zu stellen, dass das schöne hohe Gras frisch abgemäht war. Also haben wir uns auf die Grashaufen gesetzt und geredet. Wir haben Fotos mit unseren Handys gemacht und die Qualität verglichen. Und plötzlich war das Licht perfekt und ich habe meine Kamera noch mal aktiviert und wir haben in nur 10 Min. 90 % der Bilder geschossen. Manchmal lohnt es sich einfach, auf den idealen Zeitpunkt zu warten.

zurück